he died among dreams

gestern war ganz großes herzkino jungee !

2 Kommentare Micha am 22.8.06 19:47, kommentieren

At least look me in the eyes when you kill me

Jau ich lebe wieder oder so also internet mäßig und wollte mal grad so paar sachen hier hinschreiben...


bin nun in der neuen wohnung aufzufinden, gab auch schon ne kleine einweihungsparty, die ich sag mal "freestyle" stattfand ^^...ich denk mal die meisten wissen was ich meine :D naja ansonsten is auch alles mehr als erotisch und gau gugu baabuh habib mala urdu habab!

hoffe mal der chuck maurice denkt an den bierkrug und das bier vom oktoberfest...hat nämlich "mehr umdrehungen" hehe

ich weiß grad nich was ich noch erzählen soll deshalb geh ich jetzt erstmal was essen schönen abend noch und so weiter !

 

Jamaal

 

3 Kommentare Dennis am 14.8.06 21:13, kommentieren

this is my tigersuit ! und so...

hey ho und so ( haha rhyme yo) ((schon wieder)) xD

ja ich bzw. wir leben noch und ich (der micha) bin gut drauf, wie immer ! letzte zeit halbwegs viel erlebt, immer spaß gehabt und so weiter ne?!^^

ja jetzt gehts ins dreams ! und samstag ist rhein in flammen, ich freu mich(: 

 

joa arbeit macht auch spaß^^

 

schluss jetzt

 

nie mehr zeuge am tisch !

 

der micha

Micha am 10.8.06 18:52, kommentieren

The Day the Sun Went Out

01 - 08 - 06

I’m just waiting for time to erase
and the world to change
until then I will strive for nothing more
I’ll just wait for my heart to break
and arise from ash, reborn...

 

boysetsfire broke up :/

 

9 Kommentare Micha am 1.8.06 22:44, kommentieren

Sell My Old Clothes, I'm Off To Heaven

 

if I could only see you now ... for about an hour ... maybe just a minute ...

 

Morgeeeeeeeen und so. Langweile macht sich breit und deshalb berrichte ich einfach mal von meinem Samstag (wenns überhaupt Samstag war, ich bin im Moment bisl durcheinander was Zeiten, Tage und sonstige Daten angeht :D).

Diesmal ging nix mit Dualmodus, dafür waren Thilo und Alex (mein kleiner Bruder) am Start.

Nach längerer Parkplatzsuche und Rumgegurge durch Koblenz endlich nen Platz neben dem Dan Ponki-Mobil *huld* gefunden ...

Thilo wollte dann ins Sansibar. gesagt, getan. Dort erstmal nette Leute getroffen (den Alex aka Smurf, die Mone, Michelle und so weiter) und eine Band (The Wicked Chambers) war auch anwesend. Nach 2 Liedern fiel Thilo ein das er ja noch ein Date hatte und ließ mich allein ^^

Egal, Thilo ist ja bekanntlich wie ne Hauskatze die man Tagsüber rauslässt... die kommt schon irgendwann wieder ^^

ok...Band war fein, MidtempoMetal, teils tragend, teils auch flott und technisch auf höchstem Niveau! ein Solo hat sogar Berührung hervorgerufen ! So viel ist dann in den Katakomben (das Wort wollte ich schon immer mal anwenden) nicht mehr passiert --> eine etwas ältere Frau tanzt vor der Bühne (lustig) ...Sehr zur Belustigung einiger Gäste und besonders Michelle und Simone schienen ihren Spaß mit der Dame gehabt zu haben... Jau dann der etwas korpulenterer Junge der seinen Arm um mich legte und mir Geschichten erzählte... "Ich hör eigentlich Hip-Hop höhöhö"

Die Band gab noch 2 - 3 Zugaben - auf zum Mc Donalds - danach ins SK2

Jau im SK2 spielte sich ein Trauerspiel ab; Hip-Hop ! + original Afroninja und die dazugehörigen Bernds... der Laden sinkt immer mehr !

egal... haben wir uns halt vors x gehockt und spontan ne Band gegründet yeah

Plötzlich tauchte der Thilo nach längerer Zeit wieder auf - verschwand aber auch genau so plötzlich wieder Richtung Pflaumenbaum...

ich machs mal kurz : ^^

Verabschiedungsmodus - Thilo eingesammelt - auf zum Auto - Dennis stand immer noch da - ein Zeichen gegeben - nach Hause zum Thilo gefahren und das erste Bier für den Abend getrunken.

das wars... schööööööööösi, der micha

 

P.S.: Dude, mir wurde das neue A Change Of Pace Album zugespielt, kein Geschrei mehr am start... aber trotzdem ultra !

9 Kommentare Micha am 24.7.06 13:22, kommentieren

Planning A Prison Break

Joa wir kommen grad vom Thilo zurück und versuchen jetzt mal etwas verspätet den Karli Geburtstag hier zusammenzufassen :

 

Am Mittwoch haben wir die Rheinwiesen geentert und nach nicht allzu langer Zeit passierten auch schon die ersten lustigen Aktionen...Nachdem das Dualteam das übliche Maß an Nahrung und Alkohol gebunkert hatte, wurde das Kaiserin Augusta Denkmal erspäht und sofort eingenommen. Nachdem wir oben angekommen waren jointe noch der Horny Martin...Wir kamen auf die glorreiche Idee, das Geburtstagskind Kah Lee schon vorzeitig zu beschenken. Wir bestellten ihn mit einem kurzen Anruf zum Denkmal, wo ihn ein heftiges Bombardement von Stöcken und Kieselsand erwartete =) ( Kah Lee : "Ich dachte die fallen vom Baum und plötzlich waren das ganz viele..!! Ihr BAUERN !!" )

Kurz darauf kletterte der Dennis noch einmal hoch und verrichtete sein urinales Geschäft, als der Micha sich vor dem Denkmal wiederfand und sich über den plötzlich auftauchenden Regen wunderte.. ( Jerome : " DUUUUDE du hast mich angepinkelt !!! *Hosebefleckt*, aber es ist mir eine Ehre"

Auf einmal tauchten 2 Freaks auf und begrüßten uns mit folgendem Spruch "Ey die haben auch Alkohol !!"...Mit diesen 2 Spezialisten führten wir dann längere Gespräche, fanden heraus dass sie fast 30 waren und noch nie wirklich gearbeitet haben..ok...jedenfalls haben wir ihnen dann befohlen sich als "Micha und Dennis" wieder unter das restliche Partyvolk zu mischen...Aufgrund vieler Unterschiede ging der Plan direkt schief.."Ey was seid ihr denn für SPACKEN euch hat KEINER eingeladen !!"

so weit so gut jetzt fanden wir den SCHNÜFFELJUNGE : Als Dennis auf der Suche nach dem Oster war, entdeckte er plötzlich einen etwas dickeren Junge mit Brille, dessen Haarpracht außerordentlich EXTREEEME nach Gel roch...Nach einer längeren Duftprobe aus einer Entfernung von 2 cm jointe dann auch der Micha und nahm auch einen längeren Zug...Nach folgendem Kommentar "DUUDE der stinkt aber ganz schön" ging die besagte Person davon...selbst schuld..

Wie auf jeder normalen Party tauchte später auch noch unser Lieblingsverein auf..die Pozilei mit 2 Einsatzwagen: Das Dualteam entdeckt, wie jemand kontrolliert wird und folgende Konversation findet statt

 

Dennis : " DUDE die können uns hier keine illegalen Drogen im Blut nachweisen..."

Micha : "O_O...LAUF !!!"

 

Supersprint richtung Jamaalrucksack direkt an den Polizisten vorbei ( Zitat Abel ein Tag später im Dreams : "Sag mal, wer waren eigentlich die 2 Idioten, die da an den Bullen vorbei gerannt sind und sich auf den Apfel gelegt haben?! "...Auf dem Weg zurück immer noch im Sprintmodus am Berg dann einen spektakulären Doppelselbstwurf abgelegt..egal sah guuuut aus und war nicht auffällig hehe

Plötzlich entstand eine allgemeine Unruhe : Großmeister im Säbelfechten Karli hatte sein Geschenk ( Nature One Karte im Wert vom 1 Mio Euro ) direkt wieder verloren..Nach einer langen Suche hat dann ausgerechnet Karlis Vater Dagobert *anbet* das gute Stück gefunden..Karlis Tanzshow ist damit gerettet..

Um ziemlich spät sind Markus,Konny und wir 2 dann richtung Banis getingelt...Ging aber nicht ohne DESTRUCTION : Erstmal mit einigen Tritten gegen Laternen den Weg in den Rheinanlagen "gedimmt", danach ein Sprung in eine nicht so KLUK ausgewählte Hecke ( Jamaal "Duude ich hab einen Dorn im Arm stecken" "haha", dann ein Fährenhäuschen gefunden, folgendes passiert :

"Dude das is aus Holz wir springen dagegen und machens kaputt"

"jau!! *faust*"

Mit einem synchron ausgeführten Dropkick und einem lauten BÄM mussten wir feststellen, dass es NICHT aus Holz sondern aus Metall war...tat weh..

In der Altstadt fanden wir dann noch mehrere Berge aus Müllsäcken, die uns dazu verführten hineinzuhüpfen...sieht angenehmer aus als es ist

Fazit : "Dude ich bin heut Morgen aufgewacht, hab überall Wunden, Blut auf meinem Bettbezug und stinke übelst nach Biomüll"

"ich auch.."

 

Switch zu Donnerstag:

 

Beim Markus im Garten hatte uns dann der gute Thilo folgenden Klassiker aufgetischt..WOHLGEMERKT IM ABSOLUTEN SERIÖSITÄTSMODUS:

 

Thilo: "Markus, hast du noch eine Boxershorts für mich ? Ich glaube ich hab mir in die Hose geschissen!"

entrüsteter Blick vom Maggus und Micha " THILOOOO O_O !"

Thilo: "ja kann doch mal passieren"

GELÄCHTER, Ein sich auf dem Boden windender Micha und ein fast vom Stuhl gefallener Markus später ->

 

Markus: "ja Thilo, dann schau mal nach"

 

Thilo: "war falscher Alarm"

 

Thilo --->

 

Abends gings dann ins Dreams, wo sich auch noch einige lustige Sachen erreigneten : Lakas Dancemoves vom feinsten, Wiedersehen mit dem Schnüffeljungen und der Rey fliegt die Treppe richtung Klo runter und seine 2 Bier landen auf der Jens...10 Punkte..

 

Wieder unten vorm Klo:

ein garnichtmal so gutes Weibschen bekommt spontanen Hornymodus auf den Micha.

deren Freundin zum Dennis: "hat dein Freund ne Freundin? Ich glaub die mag den!"

Spezialist Dennis sagt auch ausgerechnet: "Nein!" *UPS* !

Auch Großmeister Rey erscheint und gab lautstark folgenden Tip: "Haltet euch ja von denen fern!!!"

Nach jeder Menge GUDE LAUNEE; Feierei und rumgedäänce machten wir uns auf den Weg nach Hause. Natürlich nicht ohne das Thilo noch eine schickige Aktion brachte:

Thilo zum Dreamstürsteher: "Der Laden ist aber ganz schön Drogenfrei!"

Türsteher: "JA DAS IST AUCH GUUUUT SO, wenn wir was sehen wird das direkt angezeigt!!"

Thilo nach 30 Sekunden Überlegung + unseriöses Grinsen: "Das ist auch gut so!"

 

Sooo wir gehen jetzt Zwiebeln pflücken und zum Thilo !

 

Party on, der dennis und der micha

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar Dualteam am 23.7.06 21:48, kommentieren

The Road Home To Panther Creek

guten morgen oder so^^ naja nicht mehr ganz so früh aber egal. wir schreiben das lichtjahr 2006 und commander glatt ist vor garnichtmal so langer zeit aufgestanden.

 

naja wochenende war wie immer kuhl, freitag waren thilo, jamaal und ich beim rouven aufm geburtstag. war eigentlich ziemlich lustig. es gab genug zu trinken und jede menge gute deutsche nahrung !! schickige leute über die sich das dualteam belustigen konnte waren natürlich auch am start, so nämlich irgendein freak mit nike turnschuhen, viel zu großem shirt und ner sonnenbrille, man sollte hier bedenken dass es draußen ziemlich dunkel war und die brille bestimmt nicht zur verstärkung seines sehvermögens beigetragen hat... ausserdem kam er zu dem entschluss, dass jamaal und ich skater sind und er ein rapper, na dann.

irgendwann ist das dualteam dann wegen müdigkeit ohne thilo abgehauen. wie wir am nächsten tag erfahren sollten, hat thilo trotz großem alkoholkonsum alles überlebt !

 

jo switchen wir zum samstag:

thilo, dennis und ich sind um 8 uhr mit dem dan ponki-mobil richtung stadt gedüst. hier war leider noch nich so viel los, deshalb erstmal ne gute pizza vom kümmel reingeschoben (kein döner, der macht durchfall !!)

auf dem weg ins sk2 hat uns der gute sicstraum dann in empfang genommen und erzählt wie sehr er sich doch freut dass wir wegen seinem geburtstag mitkommen^^ naja ich hätt mich auch gefreut, sicstraum hatte nur EINEN freund dabei...

gut, dann sind wir OHNE sicstraum ins sk2, 2 bierchen getrunken und sonstigen spökes gemacht. ach ja, der gute karl kam auch noch vorbei =) und den alex (den aggressiven anti wm fan) haben wir auch noch aufgegabelt...

nachdem karli und thilo den verschwindibus gemacht haben sind der alex, dennis und ich ins dreams. ja hier ging auch nicht sooooo viel. wir haben erstmal den hängeschultri von der sicstraumgäng vorgestellt bekommen... ja den brauch man eigentlich garnich kennen^^ sonst ist nix spannendes passiert:

oskar getroffen - KUHL !

ein kerl auf dem dancefloor mit übelen tanzstil - ach du scheiße !

ein wenig auf dem dancefloor mit der sicstraumgang - ich habs zum schicken gemacht^^

alex gab dennis und mir neue namen - poly und bob

um 1 ausm dreams raus - der jamaal hatte schon wieder hunger, konnt ich ihm aber ausreden^^

am auto haben wir den thilo aufgegabelt und sind noch zu dem nach hause, hier haben wir noch ein weizen getrunken und über gott und die welt geredet bis DER ROOOUUUVEN (im richtig harten outfit --> sandalen, shorts, und schlafshirt) spontan vorbei kam. rouven hatte seinen pokerkoffer und ne flasche jelzin-vodka dabei; mit diesen utensilien hatten wir dann erstmal unseren spaß^^ später beim thilo in der küche was gegessen bis uns auffiel wie hell es schon wieder ist. ein blick auf die uhr: 05:30 !

naja dann haben wir uns aufgemacht, dennis 100 meter weiter, ich bis oben an die kirche und der rouven auf nach bubenheim.

noch wichtig zu erwähnen dass der thilo die letzten 2 tage keinen schlaf hatte und ihn heute wieder nicht bekommen wird weil er noch zeitungen austragen muss... naja das wars...

 

ach ja kuhles rouven-zitat noch : "thilo, du kannst doch nich 50 stunden am tag vorm pc sitzen !"

 

schööös, der micha

 

 

 

1 Kommentar Micha am 16.7.06 14:41, kommentieren